News - Dezember 2019

December 27, 2019 2019 news blog-header-image

Liebe Edelweiss Schützinnen und Schützen,
wieder neigt sich ein Jahr dem Ende und es hat sich einiges getan.

Nach über 38 Jahren ehreamtlicher Tätigkeit als Schriftführer hat unser, zur letzten Generalversammlung ernantes Ehrenmitglied Heinz Framelsberger sein langjähriges Amt als 1. Schriftführer aus Altersgründen niedergelegt. Wir wünschen ihm alles Gute und dass er nun entspannt dem Schießsport nach gehen kann.

Der Rest der Vorstandschaft um unseren 1. Schützenmeister Josef Lederer, der dieses nicht immer leichte Amt nun auch schon über 30 Jahren ehreamtlicher mit vollem Einsatz für alle Schützen ausübt, wurde von den anwesenden Mitglieder einstimmig wieder in ihre Ämtern gewählt und bestätigt.

Der Verein mit all seinen Mitgliedern gratuliert darüber hinaus unserem 1. Kassier Christian Kühn zu seiner Ernennung zum 1. Landesschützenmeister des BSSB's und freut sich, ein Mitglied in wichtigen Bereichen des öffentlichen Interesses in Schiessangelegenheiten zu haben.

Jener 1. Landesschützenmeister gratuliert dabei insbesondere unserer 5-maligen Vereinskönigin Rosemarie Ostermeier, die vom BSSB beim Oktoberfest Landesschiessen als ältete aktive Schützen teilgenommen hat. Auch hierüber ist der Verein sehr stolz. Rosemarie bedankte sich mit ehrlichen Tränen in den Augen für die Ehrenurkunde und auch die Anwesenden hatten feuchte Augen.

Apropos, Tränen in den Augen hatten wir auch über die Nachricht das unser 2. Schützenmeister Florian Amper im Mai Papa eines gesunden Bubens geworden ist. Wir wünschen der kleinen Familie alles Gute und "Mögen sie steht's Rückenwind in ihren Segeln haben und Sonnenschein im Gesicht".

Unser 1. Sportleiter Marcel Eschemann hat sich durch seine langjährige Arbeit mit der Jugend und Lehrgängen zu Recht den Titel "Jugendsportleiter" erarbeitet. Er füllt die damit einhergehenden Tätigkeiten sowohl im Bezirk München als auch auch bei uns im Verein bei Alt und Jung vollständig aus.

Dank Rudi Knöferl hat ein neuer, vereinsübergreifender Versuch stattgefunden, bei dem zwei Vereine ihre Sportart "tauschen". Dabei haben einige unserer Schützen in Billard geübt und daran auch viel gefallen gefunden. Im Gegenzug haben wir nun auf eine Revanche in unseren Verein geladen und hoffen den Billardspielern auch unsere Sportart näher zu bringen.

Soviel zum Thema einiges getan und wenn ihr euch jetzt fragt wer die kleinen Informationen über unseren Verein zusammengestellt hat und in Zukunft erstellen wird, das bin ich, der neu gewählte 1. Schriftführer Christian Lackner.
Von daher bleibt mir für diesen ersten News-Beitrag noch unseren Mitgliedern und deren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr zu wünschen.

In diesem Sinne, Recht Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit, Ham ma wieder was dazu gelernt, pfiad aich

Christian Lackner
(1. Schriftführer)

Previous Post